Rhinos empfangen Black Dukes

Am Sonntag, den 14.07.19 empfangen die Herzo Rhinos die Coburg Black Dukes zum ersten Heimspiel der Saison auf dem Rhinos Field. Kickoff ist um 15:00 Uhr.

Mit vier gespielten Spielen und einer Bilanz von 3:1 stehen die Black Dukes auf Platz 2 der Tabelle der Aufbauliga Nord. Drei Plätze vor den Rhinos, die bisher lediglich zwei Spiele absolviert haben und mit einem Sieg und einer Niederlage eine ausgeglichene Bilanz vorweisen.

Die Spiele der Black Dukes waren bisher meist von einem deutlichen Ausgang geprägt. Einziger Makel ist das mit 12:27 verlorene Spiel gegen die Gechers aus Hemhofen. Die Rhinos hingegen haben ihre Spiele bisher mit maximal einem Score Unterschied bestritten, gegen die Silverbacks mit dem besseren Ende für Nürnberg und in Schweinfurt in einem von den Defensereihen beider Teams geprägten Spiel mit 13:6 für sich.

Mit dem Sieg im letzten Spiel gegen die Hornets, konnte das Team Selbstbewusstsein tanken. Trotzdem wurde in den vergangenen drei Wochen in allen Positiongroups und auch im Trainerteam nochmal hart gearbeitet um bestmöglich vorbereitet in das Spiel zu gehen.

Am Sonntag geht es darum, an die Leistung aus dem letzten Spiel anzuknüpfen. Daneben soll den Zuschauern auf und neben dem Platz eine gute Show geboten werden. Daher hoffen die Rhinos auf die Unterstützung zahlreicher Footballfans aus Herzogenaurach und Umgebung.

Neben den Black Dukes erwarten die Rhinos zahlreiche Gäste aus Herzogenaurach. Unter anderem wird der erste Bürgermeister der Stadt, Dr. German Hacker, den Cointoss durchführen. Ebenfalls anwesend sein wird Landrat Alexander Tritthart.

Einlass ist ab 13:30 Uhr durch den neu hergerichteten und ursprünglichen Eingang des ASV Herzogenaurach e.V..
Kinder bis 14 Jahren sind frei.

Für alle, die nicht live dabei sein können, bieten wir auf Tickaroo wie gewohnt einen Liveticker von der Sideline an.