Vorstellung der Herzo Rhinos in den Nordbayerischen Nachrichten

Vorstellung der Herzo Rhinos in den Nordbayerischen Nachrichten

 

Die Herzo Rhinos freuen sich sehr darüber, endlich einen Verein gefunden zu haben, mit dem es uns zusammen möglich ist, den amerikanischen Nationalsport nun auch in „die“ Sportstadt Herzogenaurach zu holen.

Als wir uns im September 2016 unter drei, vier Kumpels auf dem Rasenplatz der HerzoBase zum regelmäßigen „Werfen“ trafen, wussten wir noch nicht wohin uns das führen würde. Immer mehr footballbegeisterte Freunde und Bekannte, aber auch heutige Teammitglieder die damals noch keinerlei Kontakt mit diesem Sport hatten, fanden Spaß an daran, sodass unser wöchentliches Footballtreffen immer mehr Zuwachs bekam. Mit der Gründung unserer Facebook-Seite konnten wir letztlich noch mehr Leute erreichen und Mitglieder gewinnen.

Unser großes Ziel, zusammen eine eigene Footballmannschaft in Herzogenaurach zu gründen und somit auch in den regulären Ligabetrieb des Sports einsteigen zu können, konnten wir nun endlich gemeinsam mit dem ASV Herzogenaurach erreichen.

Dies bedeuted für uns einen riesigen Schritt in die richtige Richtung, wofür wir uns an dieser Stelle beim ASV bedanken möchten.

Diese Saison nehmen wir bereits am Flag-Football Ligabetrieb der ‚5er Deutsche Flag Football Liga – DFFL‚ teil. Flag Football ist eine KONTAKTLOSE Variante des American Footballs, bei dem also die Verletzungsgefahr sehr gering ist. Das Training findet wöchentlich am Montag und MIttwoch von jeweils 19:00 – 21:00 Uhr am B-Platz des ASV’s statt. Infos zu den anstehenden Turniertagen gibt es auf unserer Facebookseite!

Hast du Lust, den geilsten Sport der Welt mit nach Deutschland zu holen? Dann schreib uns direkt auf Facebook oder komm einfach zu einem Rhinos Training nach Herzogenaurach und wir erklären dir alles weitere. Egal ob du bereits Erfahrung mit American Football hast oder nicht.

Unser nächstes, langfristiges Ziel ist es dennoch, in die Tackle-Football Aufbauliga des American Football Verband Bayern – AFVBy einzusteigen. Für die richtige Vorbereitung um uns dort richtig etablieren zu können, fehlt uns allerdings noch ein Trainer/Coach mit der nötigen Erfahrung.

Hast du bereits mehrjährige Erfahrung im Tackle-Football oder kennst eine Person mit Erfahrung, die sich vorstellen kann, diese durch Coaching an unsere Mannschaft weiterzugeben? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns eine Nachricht schreiben würdest oder uns persönlich beim Training triffst!

Zum Artikel in den Nordbayerischen Nachrichten